Ronsdorf: Talsperren werden inspiziert

Ronsdorf : Talsperren werden inspiziert

Die Bezirksregierung Düsseldorf kontrolliert am Dienstag (23. Oktober 2018) die Ronsdorfer Talsperre, die Eschbachtalsperre und die Panzer-Talsperre (Wupperverband). Dabei wird die Funktionstüchtigkeit der Anlagen geprüft.

Unter die Lupe genommen werden der Zustand der Staumauern und der Absperranlagen sowie die Betriebseinrichtungen. Dazu gehören Verschlüsse, Schieber und Ventile, Messeinrichtungen der und die erhobenen Messdaten.

Bei der Kontrolle kann der Wasserstand in den unterhalb liegenden Gewässern kurzfristig ansteigen. Anlieger und Nutzer der Gewässer sollten deshalb besonders aufmerksam sein.

Die Talsperrenschau beginnt um 9 Uhr an der Eschbachtalsperre.

Mehr von Wuppertaler Rundschau