1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Wuppertal: Spritztour endete in der Hecke

Cronenberg : Spritztour endete in der Hecke

Eine "Runde um den Block" wollte eine 19-jährige Wuppertalerin am Freitagabend (24. Januar 2020) in Cronenberg drehen. Dazu nahm sie gegen 23.10 Uhr laut Polizei in einem unbeobachteten Moment die Fahrzeugschlüssel einer Freundin und fuhr mit deren Ford der Freundin los.

Die Tour endete auf der Kuchhauser Straße allerdings abrupt. Die junge Frau verlor die Kontrolle über den Wagen, kam damit von der Straße ab und durchbrach eine Hecke. Das Auto blieb an einer Hauswand stehen.

Die 19-Jährige zog sich keine Verletzungen zu, war allerdings alkoholisiert und räumte den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Deshalb wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Im Besitz einer Fahrerlaubnis war die junge Frau nicht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 7.500 Euro.