1. Stadtteile
  2. Cronenberg

Wuppertal-Cronenberg: Spendenkonto für die Opfer des Großfeuers

Cronenberg : Spendenkonto für die Opfer des Großfeuers

Nach dem schweren Brand Anfang Juni am Sudberger Oberheidt hat die betroffene Familie fast ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Freunde und die örtliche Gemeinde haben nun ein Spendenkonto für die Opfer des Feuers an dem Doppelhaus eingerichtet.

Wer finanziell helfen möchte, kann dies über das Spendenkonto des Evangelischen Gesamtverbandes Wuppertal mit der IBAN DE72 3305 0000 0000 2946 37 (bitte den Verwendungszweck „Doppelhaus-Brand Oberheidt“ in der Überweisung angeben) tun.

Rückblick: Ein Bewohner des Hauses hatte in der Nacht des 4. Juni die Feuerwehr um 3.05 Uhr alarmiert, nachdem er eine starke Rauchentwicklung in seinem Schlafzimmer feststellte. Das Bett des 84-Jährigen geriet kurz darauf in Flammen, seine Löschversuche verliefen ohne Erfolg. Der Senior verließ das Wohnhaus mit Hilfe seiner Tochter, die im Nachbarhaus lebt. Insgesamt konnten sich vier Personen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr ins Freie retten. Verletzt wurde niemand. Die Stadtverwaltung vermittelte den Betroffenen Unterkünfte.