1. Sport
  2. Sporttexte

Grünes Licht für das Wuppertaler Hochsprungmeeting 2024​

Leichtathletik-Zentrum Wuppertal : Grünes Licht für das Hochsprungmeeting 2024

Das Leichtathletik-Zentrum Wuppertal (LAZ) richtet auch im kommenden Jahr das Hochsprungmeeting aus. Es steigt am Freitag (26. Januar 2024) in der Sporthalle Küllenhahn am Sportzentrum Süd.

Ausrichter ist das LAZ mit Unterstützung des Sport- und Bäderamtes der Stadt Wuppertal und des Carl-Fuhlrott-Gymnasiums. Wie den Vorjahren erwarten die Zuschauerinnen und Zuschauer Hochsprungwettbewerbe der Frauen und Männer, aufgestockt um Nachwuchstalente.

Das Leichtathletik-Zentrum ist nach eigenen Angaben dabei, ein „namhaftes und internationales Teilnehmerfeld“ zusammenzustellen. So befindet befindet es sich in Gesprächen mit der Vorjahressiegerin, Meetingrekord-Inhaberin und WM-Achten Christina Honsel vom TV Wattenscheid.

Fest eingeplant ist auch der Start des Wuppertaler „Lokalmatadoren“ Tom Ediger, der inzwischen das Trikot von Bayer 04 Leverkusen trägt und das vergangene Meeting verletzungsbedingt verpasst hatte.