Fußball-Regionalliga Auch Mert Göckan unterschreibt beim WSV

Wuppertal · Dritter Neuzugang des Fußball-Regionalligisten Wuppertaler SV für die kommende Saison ist Linksverteidiger Mert Göckan von Fortuna Düsseldorf U23.

 Mert Göckan (li.) und WSV-Sportchef Gaetano Manno.

Mert Göckan (li.) und WSV-Sportchef Gaetano Manno.

Foto: WSV

Der 22-Jährige war in der vergangenen Saison Kapitän der Düsseldorfer Zweitvertretung. Er bestritt 29 Ligaspiele und erzielte dabei zwei Tore. Seine Karriere begann er beim TuS Eving-Lindenhorst. Anschließend wechselte er zu Borussia Dortmund. Nach einem Intermezzo bei RW Koblenz unterschrieb er 2021 in Düsseldorf. Göckan lief einmal für die U17 und zweimal für die U18 der Türkei auf.

Der Neuzugang: „Die Gespräche waren von Beginn an sehr positiv. Ich hatte sofort gespürt, dass der Verein mich zu 100 Prozent möchte und dass ich gebraucht werde. Das Gefühl habe ich sowohl von Gaetano Manno wie auch vom Trainer bekommen. Ich hatte sofort das Gefühl, dass der nächste Schritt mit dem Wuppertaler SV der richtige für mich ist und es perfekt passt.“

Der sportliche Leiter Gaetano Manno: „Trotz mehrerer Anfragen aus der 3. Liga hat er sich für uns entschieden. Ich bin froh, dass wir einen so jungen Spieler bekommen haben, der auch Kapitän von Düsseldorf II war. Er hat eine tolle Saison gespielt und ist unsere absolute Wunschlösung für die linke Verteidigung. Wir sind sehr glücklich, dass sich Mert für uns entschieden hat. Er ist ein talentierter Fußballer und zugleich ein starker Zweikämpfer."

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort