1. Sport
  2. Sporttexte

Handball-BL: Letztes Saison-Heimspiel: BHC feiert mit den Fans

Handball-BL: Letztes Saison-Heimspiel : BHC feiert mit den Fans

Im letzten Heimspiel der Saison empfängt der Handball-Bundesligist Bergischer HC am Samstag (30. Mai 2015) die MT Melsungen. Anwurf in der ausverkaufte Solinger Klingenhalle ist um 15 Uhr. Trainer Sebastian Hinze nimmt Stellung.

Zielsetzung: "Nach dem Erfolg gegen den HSV, mit dem wir beim letzten Auftritt in der Wuppertaler Uni-Halle einen grandiosen Abschluss feiern konnten, wollen wir uns natürlich auch in Solingen standesgemäß von unseren Fans verabschieden und im Nachgang der Partie auf eine tolle Saison anstoßen, die eine Woche später mit dem Auswärtsspiel in Bietigheim ausklingt.

Heimstärke: "Wir haben 25 Punkte zu Hause geholt und zudem im Jahr 2015 noch kein Heimspiel verloren. Das soll auch so bleiben."
Taktik: "Auch wenn der Akku bei allen nach der anstrengenden Saison so langsam komplett leer ist und wir nur noch drei Rückraumspieler zur Verfügung haben, so wollen wir noch einmal alle Tugenden auspacken, die uns zu Hause so stark gemacht haben, und mit einer optimalen Leistung und der Unterstützung der Fans über 60 Minuten gegen einen starken Gegner uns die Möglichkeit auf das Knacken der 30-Punkte-Grenze erarbeiten."

Personal: Neben den bis zum Saisonende ausfallenden Milos Dragas (Schambeinentzündung), Maximilian Hermann (Schulterverletzung) und Alexander Oelze (Innenbandriss im Knie) fehlt Torhüter Mario Huhnstock, der den BHC nach acht Jahren in Richtung Erlangen verlässt. Eine Fußverletzung lässt einen Einsatz nicht zu. Hinze: "Ich hoffe, dass es für Mario noch einmal für das Spiel in Bietigheim reicht, um noch einen aktiven Abschied im BHC-Trikot zu haben", so Hinze. Mit Benjamin Meschke, der zum Aufsteiger SC DHfK Leipzig wechselt, wird Huhnstock unmittelbar nach dem Abpfiff offiziell in der Klingenhalle verabschiedet.

Party: Mannschaft, Verantwortliche und Fans können nach dem Spiel im Foyer und vor dem Haupteingang bei Bier, Softdrinks und Würstchen die Saison ausklingen lassen.

Organisation: In einem Textlauf wird die Tages- bzw Abholkasse aus dem Foyer der Klingenhalle in den Eingangsbereich des Sportbades verlegt. Das soll die Lage am Eingang entzerren.

Anreise: Der kostenlose Busshuttle bringt BHC-Fans aus Wuppertal zur Klingenhalle. Abfahrt: Zoo-Stadion 13.28 und 14.08 Uhr, Sonnborn jeweils zwei Minuten später. Rückfahrt: 17 Uhr.