1. Lokales

Zwei Verletzte und hoher Sachschaden nach Unfall in Wuppertal-Barmen

Barmen : Zwei Verletzte und hoher Sachschaden

Auf der Berliner Straße ist am Mittwoch (15. April 2020) gegen 17.40 Uhr eine Person bei einem Auffahrunfall verletzt worden. Auch ein Unbeteiligter wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Ein 21-jähriger Wuppertaler war mit einem Beifahrer (21) in seinem VW auf der Berliner Straße in westlicher Richtung unterwegs. Auf Höhe der Bredde verlor er nach einem Bremsvorgang die Kontrolle über sein Auto und fuhr auf einen am Rand parkenden Audi Q5 eines 91-Jährigen. Dessen Fahrzeug wurde seinerseits auf einen Seat Ibiza geschoben.

Sowohl der Fahrer des VW als auch der (29) des Seat, der gerade in sein Fahrzeug einsteigen wollte, wurden leicht verletzt. Der Sachschaden liegt bei rund 20.000 Euro. Der VW und der Audi waren nicht mehr fahrbereit. Bilder: