1. Lokales

Wuppertaler „Utopiastadt“ sucht vier Bundesfreiwillige

Start im September : „Utopiastadt“ sucht vier Bundesfreiwillige

Jedes Jahr absolvieren engagierte junge Menschen einen Freiwilligendienst in der Wuppertaler „Utopiastadt“. Aktuell werden für das Jahr 2021/22 vier neue Bundesfreiwillige gesucht. Los geht es am 1. September 2021.

Zwei Stellen sind im Rahmen des Projektes „Changemaker City“ zu besetzen. Hier können die Bundesfreiwilligen selbst soziale, kulturelle oder ökologische Projekte entwickeln, planen und in die Tat umzusetzen lernen. Zwei weitere Stellen gibt es im Projekt „Jugendbauhütten“. Dort liegt der Fokus im Bereich Denkmalpflege.

Bis zum 31. Mai 2021 können sich interessierte junge Menschen bewerben. Mehr Informationen zu den Stellen gibt es unter www.clownfisch.eu/jobs