1. Lokales

Wuppertaler Polizei ermittelt nach Bedrohung mit Messer

Friedrich-Engels-Allee : Polizei ermittelt nach Bedrohung mit Messer

Ein 32 Jahre alter Mann ist am Donnerstag (15. April 2021) nach Polizeiangaben gegen 22:30 Uhr auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Friedrich-Engels-Allee durch Schläge verletzt worden.

„Drei oder vier Männer, mit dunklerer Hautfarbe, im Alter von circa 30 Jahren, traten an den in seinem Auto sitzenden Mann heran und forderten ihn auf, auszusteigen“, heißt es  Nachdem er sein Fahrzeug verlassen habe, habe einer der Männer mit einem Messer gedroht, ein weiterer ihn niedergeschlagen. Dem Mann gelang demnach die Flucht. Um die Hintergründe der Tat zu klären, bittet die Polizei Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Rufnummer 0202/284-0 zu melden.