1. Lokales

Wuppertaler Pläne für „Green Gate Wieden“ werden vorgestellt

Dienstag ab 18 Uhr : Pläne für „Green Gate Wieden“ werden vorgestellt

Die Stadt Wuppertal stellt am Dienstag (6. Juni 2023) im Rahmen der Bürgerbeteiligung ab 18 Uhr in der Landschaftsgärtnerei Leonhards (Düsseldorfer Straße 255) öffentlich die aktuellen Pläne rund um das Areal vor.

Die Firma Jakob Leonhards Söhne GmbH & Co. KG hat an ihrem Betriebsstandort die Nutzung der Baumschule aufgegeben und ihren Schwerpunkt mittlerweile auf größere Außenanlagen sowie Dach- und Fassadenbegrünungen gelegt. „Das vorhandene Gartencenter weist einen hohen Investitionsbedarf auf. Vor diesem Hintergrund soll das Betriebsgelände von Leonhards perspektivisch neu entwickelt werden“, heißt es.

Geplant ist der Neubau eines Gartencenters durch die Firma Hellweg im Osten der Fläche und die Entwicklung eines Gewerbegebietes für grüne, zukunftsorientierte Branchen im Westen. Die Firma Leonhards möchte dabei selber am Standort expandieren. Für die Umsetzung dieser Entwicklungsabsichten ist die Aufstellung des Bebauungsplanes 1278 – Green Gate Wieden – sowie die 154. Änderung des Flächennutzungsplanes erforderlich.

Den Bürgerinnen und Bürgern wird am 6. Juni die Gelegenheit geboten, sich über die Planung zu informieren und ihre Anregungen und Bedenken in die Planung einzubringen. Das Büro ISR (Innovative Stadt- und Raumplanung GmbH) stellt gemeinsam dem Ressort Bauen und Wohnen das Bebauungsplanverfahren vor und steht für Fragen aus der Bürgerschaft zur Verfügung.