1. Lokales

Wuppertaler Junior Uni vergibt den 100.000. Kursplatz​

Seit 15 Jahren : Junior Uni vergibt den 100.000. Kursplatz

Fast pünktlich zum 15. Geburtstag war es soweit: In der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land wurde der 100.000. Kursplatz vergeben: Jashvini (12) aus Remscheid landete mit ihrer Anmeldung den Volltreffer.

Dabei ist Jashvini in der Junior Uni keine Unbekannte. Der Kurs „Foschung live – macht mit bei der Internationalen JuniorScienceOlympiade!“ ist bereits ihr 25. Kurs in der außerschulischen Bildungseinrichtung.

„Wir freuen uns sehr, dass wir im Jubiläumsjahr diesen Meilenstein feiern können“, erzählt Junior Uni-Geschäftsführerin Dr. Ariane Staab. „Mehr als 100-000 Kursplätze und über 8.600 durchgeführte Kurse in 15 Jahren sind ein großartiger Erfolg, den sich zu Beginn sicherlich niemand ausgemalt hat. Das macht Mut für die Zukunft und bekräftigt uns darin, nicht nachzulassen und weiterhin viele abwechslungsreiche Kurse anzubieten.“

Jashvini besucht bereits seit dem vierten Lebensjahr Kurse in der Junior Uni zu verschiedenen Themen, wie Musik, Programmieren, Geschichte oder Kunst und kann sich noch genau an ihren Lieblingskurs erinnern: „Am spannendsten fand ich den Lego Mindstorms-Kurs, mit dem wir dann auch nach Köln zur ,First Lego League‘ gefahren sind.“ Ziel des Kurses war es, einen Lego-Roboter so zu programmieren, dass er einen Parcours fehlerfrei meistern konnte. Sie erinnert sich außerdem auch noch gut an den Besuch der damaligen Bundeskanzlerin Angela Merkel, den sie damals mit ihrem Kurs begleiten durfte.

  • Im Kurs „Lichtdesign – Lampenwerkstatt für
    Anmeldestart am 22. Januar : Junior Uni: Sommersemester mit 203 Kursen
  • Dozentin Julia Schneider stellte auf der
    Bundesweiter Vorreiter : Große Gala zum 15. Geburtstag der Junior Uni
  • Dominic Becker von der Wirtschaftsförderung Wuppertal
    Projekt „InnenBandStadt“ : Ideen gesucht für „eine Stadt und zwei Citykerne“

Wie sie auf die unglaubliche Zahl von 25 Kursen kommt? „Meine Mutter hat mich einfach immer wieder zu den Kursen der Junior Uni angemeldet – manchmal sogar mit vier Laptops gleichzeitig, damit es auf jeden Fall mit einem Kursplatz klappt“, schildert sie. Auch privat liebt Jashvini die Herausforderung: Da ihre Familie aus Sri Lanka kommt, hat sie vor kurzem damit begonnen Tamilisch zu lernen – eine Sprache mit 243 Buchstaben.