1. Lokales

Wuppertaler Hauptbahnhof: Weißes Pulver im Briefumschlag

Wuppertaler Hauptbahnhof : Supermarkt: Weißes Pulver im Briefumschlag

In einem Supermarkt im Wuppertaler Hauptbahnhof hat eine Mitarbeiterin (61) am Donnerstagmorgen (16. Dezember) gegen 10:40 Uhr einen Briefumschlag geöffnet, der weißes Pulver beinhaltete.

Als die Frau die Substanz entdeckt hatte, informierte sie direkt die am Döppersberg ansässige Bundespolizei. Die Ordnungskräfte leiteten Ermittlungen ein. Das Pulver stellte sich aber als ungefährlich heraus. (Bilder:)

Die eingesetzten Beamten sperrten den Büroraum ab. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr, darunter Mitarbeiter der „Analytischen Task Force Deutschland“, führten eine chemische Analyse durch und gaben anschließemd Entwarnung. Bei dem Pulver handelte es sich lediglich um Cellulose.