Wuppertaler Grüne erneut mit weiblicher Doppelspitze

Lokalpolitik : Grüne erneut mit weiblicher Doppelspitze

Die Wuppertaler Grünen haben am Samstag (23. März 2019) einen neuen Vorstand gewählt.

Im Amt bestätigt wurden auf der Jahreshauptversammlung Sprecherin Claudia Schmidt und Schatzmeister Lutz Meister. Liliane Viola Pollmann ist neue Sprecherin. Als Mitglied der „Grünen Jugend“ sitzt nun Irla Hegel im Vorstand. Beisitzer sind Dagmar Liste-Frinker, Oliver Gareis, Michael Hablitzel und Sascha Schäfner.

„Ich bin überwältigt von so viel Zustimmung und bedanke mich für das Vertrauen“, so Claudia Schmidt, alte und neue Sprecherin des Kreisverbandes. Liliane Viola Pollmann: „Mit einem vielfältigen neuen Vorstand gehen wir engagiert und mit viel Power die anstehenden Aufgaben an. Die Europawahl und vor allem die Kommunalwahl liegen vor uns und werden die zwei Jahre unsere Amtszeit bestimmen.“

Auf dem Programm standen auch Delegiertenwahlen, Berichte und weitere Anträge. Zu Gast waren Jugendliche von der Umweltdemo-Bewegung „Fridays For Future“, die auf Einladung des Vorstandes ihre Anliegen und Aktivitäten vorstellte. Weidner: „Uns ist es wichtig, die Anliegen der jungen Menschen zu hören und so weit wie möglich zu unterstützen. Wir erkennen die parteipolitische Neutralität dieser Bewegung ausdrücklich an und freuen uns, dass es eine so vielfältige und engagierte Jugendbewegung mit so großem Zuspruch in Wuppertal gibt."

Mehr von Wuppertaler Rundschau