1. Lokales

Wuppertal: Städtische Hallenbäder öffnen wieder

Ab Samstag, 12. Juni 2021 : Städtische Hallenbäder öffnen wieder

Alle Schwimm- und Saunabegeisterten können sich freuen. Ab Samstag (12. Juni 2021) öffnen alle städtischen Bäder und Saunen in Wuppertal wieder. Allerdings stehen das Gartenhallenbad Cronenberg und das Schwimmsportleistungszentrum (SLZ) noch nicht wieder zur Verfügung.

Im Gartenhallenbad Cronenberg laufen noch die Endarbeiten der Sanierung und das SSLZ ist zurzeit von den Schulen, der Universität und ab Mittwoch auch von den Vereinen so stark frequentiert, dass eine Öffnung für den öffentlichen Badebetrieb vor der Wartungsschließung am 12. Juli 2021 nicht mehr möglich ist.

Alle Gäste, die schwimmen möchte, müssen beim Badeintritt zusammen mit einem Lichtbildausweis nachweisen, dass sie immunisiert (geimpft oder genesen) sind, oder einen zertifizierten negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 48 Stunden ist. Karten für den Besuch des Schwimmbades, der Sauna- oder des Fitnessbereiches müssen vorab online erworben werden.

Die Anzahl der Karten ist limitiert. Es stehen nur bestimmte Zeitfenster zur Verfügung. Abokarten oder alte Mehrfachkarten können zurzeit noch nicht für den Schwimmbadeintritt verwendet werden, verlieren aber auch nicht ihre Gültigkeit.