Unfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln

Elberfeld : Unfall unter Einfluss von Betäubungsmitteln

In Wuppertal ist ein 27-Jähriger am Dienstag (26. Februar 2019) auf dem Otto-Hausmann-Ring mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen prallte um 21.38 Uhr gegen zwei Bäume, drehte sich und krachte gegen einen geparkten BMW.

Das Auto blieb gegen die Fahrtrichtung stehen. Rettungskräfte brachten den Mann in ein Krankenhaus. Erste Ermittlungen ergaben, dass der 27-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Beamten stellten den Führerschein und das Unfallauto sicher. Es entstand ein Sachschaden von rund 14.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau