1. Lokales

Traumviertel-Feriencamp der Kulturwerkstatt der Alten Feuerwache in Wuppertal

Kulturwerkstatt der Alten Feuerwache : Im Traumviertel-Feriencamp Ideen erschaffen

„Was wünschst du dir für dein Viertel? Was brauchst du, um dich in deinem Viertel wohlzufühlen?" – Im Traumviertel-Feriencamp der Alten Feuerwache in Wuppertal gehen Kinder und Jugendliche diesen Fragen mit unterschiedlichen künstlerischen Mitteln nach.

Begleitet und unterstützt werden sie dabei von Wuppertaler Künstlerinnen und Künstlern, mit denen sie ihre Visionen fürs eigene Quartier in Geschichten, Bildern, Podcasts oder Musik zum Ausdruck bringen.

Initiiert und organisiert wird diese Aktion von der Kulturwerkstatt der Alten Feuerwache, die im Rahmen des landesweiten Förderprogramms „kinderstark – NRW schafft Chancen“ ausgewählt wurde, ihre langjährige Arbeit in die Quartiere Nordstadt und Ostersbaum auszuweiten.

So wird es zum Beispiel in der zweiten Ferienwoche Musikspaziergänge mit den Traumviertel-Kindern und dem Sinfonieorchester Wuppertal geben, die im Rahmen ihres Projektes „Uptown Culture“ Menschen im Quartier begegnen und ungewöhnliche Orte zum Klingen bringen.

Die Kulturwerkstatt der Alten Feuerwache

Die Kulturwerkstatt beherbergt die vielfältigen kulturellen Bildungsangebote, die den Kindern und Jugendlichen in der Alten Feuerwache zur Verfügung stehen. Im künstlerischen Tun als Musiker, Schauspieler, Tänzer, Maler, Artist, Regisseur, etc.

Die jungen Menschen erleben sich als wirkungsvolle und gestaltende Individuen, als „Erschaffer von Ideen". In den unterschiedlichen Angeboten der Kulturwerkstatt sind die kreativen Impulse der Kinder und Jugendlichen maßgeblich. Ob mit externen Kooperations-Partnern oder im eigenen Haus: Auch im kulturellen Bereich ist für uns der Beziehungsaufbau Grundlage unserer Arbeit, daher sind alle Projekte, Gruppen und Kurse möglichst langfristig angelegt. Mehr Infos auf der Webseite.