1. Lokales

„Tag der Toten“ wie in Mexiko​: Fest für den Hospizdienst​

„Tag der Toten“ wie in Mexiko : Fest für den Hospizdienst

Der Hospizdienst „Die Pusteblume“ feierte Anfang September in der Metalkneipe „Underground“ an der Bundesallee 268 mit dem Freundeskreis „Chaosraben“ ein buntes mexikanisches Fest im Stil des „Dia de los Muertos“ (= Tag der Toten).

Unter dem Motto „Trauer und Gedenken sind Teil des Lebens und funktionieren auch bei Musik und Party“ kamen viele Menschen zusammen. Beim Verkauf von Speisen, Getränken und Flohmarktwaren wurden insgesamt 1.576 Euro für den Hospizdienst gesammelt.