Kunstwerke besprüht Sachbeschädigung im Skulpurenpark

Wuppertal · Im Wuppertaler Skulpturenpark haben Unbekannte in der Nacht von Samstag auf Sonntag (22./23. April 2018) mehrere Werke mit schwarzer und grüner Farbe besprüht.

 Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: Christoph Petersen

Dadurch entstand ein hoher, noch nicht genau bezifferter Sachschaden. Die Kriminalpolizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen. Sie bittet Zeugen, sich zu melden. Hinweise werden unter der Rufnummer 0202/284-0 entgegengenommen.

"Die Wiederherstellung der betroffenen Skulpturen hat umgehend begonnen und wird in Kürze abgeschlossen sein", teilt der Skulpturenpark mit. "Der normale Parkbetrieb kann ab Donnerstag, 26. April, wieder aufgenommen werden. Die Ausstellungseröffnung von Markus Lüpertz am Freitag, 27. April, wird durch das Ereignis nicht beeinträchtigt."