Rundschau-Themen am 4. Mai 2019 - unter anderem ein Seilbahn-Spezial

Die Rundschau-Themen am 4. Mai 2019 : Sonderteil: Seil oder nicht Seil?

Modellträchtiges Zukunftsobjekt oder überflüssiges Millionengrab? Die Meinungen über den Sinn oder Unsinn einer Seilbahn vom Döppersberg über die Uni bis zum Schulzentrum Süd gehen auseinander. Und das schon seit Jahren.

Nach Machbarkeitsstudien, Gutachten und Informationen auf vielen Kanälen sind nun alle gängigen Vorarbeiten abgeschlossen. Doch bevor politisch entschieden wird, ob die Seilbahn ihren Weg auf die Südhöhen antritt, sollen nun die Wuppertaler entscheiden, ob sie das Projekt wirklich wollen. Fast den ganzen Mai über können sie darüber schriftlich abstimmen – am 26. Mai soll das Ergebnis ausgezählt werden.

Die Rundschau will in der Print-Ausgabe (und danach online) am Samstag möglichst umfänglich die Argumente für und gegen dieses größte Verkehrsvorhaben in Wuppertal seit dem Schwebebahnbau zusammenfassen.

Mehr dazu in der Rundschau am 4. Mai 2019 und anschließend online.

Die weiteren Themen:

Thema Gathe: Wann kommt die freie Busspur? / Vor Gericht: Groß-Kredit für Prostituierte / „Bergische Sonne“: FDP fordert schnellen Abriss / Die Zahl der Woche: 2,097 / Nach Toreschluss - die Wochenendsatire: Das Paternoster-Rätsel / BHC: Der Höhenflug geht weiter / CSC: Derby als Schlüsselspiel / In die Pedale – und Natur / Heike Fink: „Mein Jahr mit dem Tod“

Mehr von Wuppertaler Rundschau