Polizeibeamte attackiert

Polizeibeamte attackiert

Hoch her ging es in der Nacht von Samstag auf Sonntag (29../30. November 2014) bei einer Geburtstagsparty in der Cronenberger Heidestraße. Am Ende mussten sechs Personen ins Gewahrsam.

Nachdem Nachbarn die Polizei dreimal wegen Ruhestörung gerufen hatten, die Musik dennoch wieder lauter gedreht wurde, lösten die Beamten gegen 2.30 Uhr die Feier eines 56-Jährigen auf. Die Einsatzkräfte, die zwischenzeitlich Verstärkung angefordert hatten, wurden nach eigenen Angaben beschimpft und beleidigt, aber auch bedroht und körperlich attackiert.

Die Polizei setzte Pfefferspray ein, nachdem mehrere Personen den ausgesprochenen Platzverweisen nicht nachkamen, Widerstand leisteten und versuchten, Festgenommene zu befreien. Gegen die Täter wurden Strafverfahren wegen Widerstands und Beleidigung eingeleitet. Den 56-jährigen Gastgeber erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

Mehr von Wuppertaler Rundschau