1. Lokales

Scheunenbrand: Pferde retteten sich ins Freie

Scheunenbrand : Pferde retteten sich ins Freie

In der Nacht zu Sonntag (20. August 2018) brannte gegen 1.10 Uhr aus bislang unklarer Ursache eine Scheune an der Straße Hastberg.

Ein Anwohner hörte einen Knall und bemerkte das Feuer. Er alarmierte die Feuerwehr, die den Brand löschte und ein Übergreifen der Flammen auf ein Waldstück verhinderte. Vier Pferde, die in der Scheune waren, schienen sich selbst befreit zu haben und waren unverletzt.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe aufgenommen.