1. Lokales

Pedelec-Fahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Lichtscheid : Pedelec-Fahrer erleidet schwere Kopfverletzungen

Ein Pedelec-Fahrer hat am Montag (1. Juli 2019) gegen 17 Uhr auf der Lichtscheider Straße aus bisher ungeklärten Gründen die Kontrolle über sein Zweirad verloren. Der 75-Jährige verletzte sich schwer am Kopf.

Der Mann musste in das Helios-Klinikum eingeliefert werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Lichtscheider Straße in Fahrtrichtung Westen vorübergehend gesperrt. Das führte zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.