Neue Leiterin der Caritas-Hospizdienste

Wuppertal · Gerlinde Geisler ist die neue Leiterin der Ambulanten Hospizdienste des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen.

 Gerlinde Geisler.

Gerlinde Geisler.

Foto: Caritas

Die 51-Jährige ist Nachfolgerin von Silke Kirchmann, die neue berufliche Aufgaben außerhalb Wuppertals übernommen hat. Geisler ist bereits seit 2013 Koordinatorin in der Hospizabteilung der Caritas und war zuvor im Christlichen Hospiz Dönberg tätig.

Dr. Christoph Humburg, Direktor des Caritasverbandes Wuppertal/Solingen, ist unterdessen erneut zum Vorsitzenden der Diözesan-Arbeitsgemeinschaft Migration gewählt worden.

Die Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände im Erzbistum Köln beschäftigt sich mit übergreifenden Themen im Bereich Migration und Flucht. Sie stimmt Handlungsweisen ab und prägt in ihrer Fachkompetenz die sozialpolitische Ausrichtung des Diözesan-Caritasverbandes als Dachverband der Orts- und Kreiscaritasverbände im Bistum Köln mit.