1. Lokales

Nach Unfallflucht erwischt

Nach Unfallflucht erwischt

Mit Hilfe eines Ehepaars hat die Wuppertaler Polizei die Unfallflucht eines betrunkenen Autofahrers aufgeklärt. Sie beobachten, wie ein Mann mit seinem Peugeot an der Hainstraße um 14:37 Uhr einen parkenden Fiat streifte.

Nachdem er weggefahren war, riefen die Zeugen die Polizei an und teilten den Beamten das Kennzeichen mit. Die Einsatzkräfte trafen den 44-jährigen Fahrer an seiner Wohnanschrift an. Da der Mann erheblich unter Alkoholeinfluss stand, musste er eine Blutprobe abgeben.

Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Sein Führerschein wurde eingezogen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 9.000 Euro.