1. Lokales

Lecker: Arrenberg für alle

Lecker: Arrenberg für alle

Zum dritten Mal laden die Arrenberger ihre Freunde, Nachbarn und Fremde zum Restaurant-Day ein. Am Sonntag (21. November 2015) sollen sich wieder Wohnküchen, WG-Flure, Garagen oder Geschäftslokale öffnen.

Für einige Stunden oder den ganzen Tag verwandeln sie sich dann in ein Café oder Restaurant.

Jeder kann mitmachen und Gastgeber für einen Tag werden — überall, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Egal ob Brunch, Suppenbuffet, Tortenschlacht oder Fünf-Gänge-Menu, alles ist möglich. Auch die Öffnungszeiten und die Gästezahl können die Gastgeber selbst bestimmen.

Die Idee für den Restaurant-Day entstand 2011 in Finnland. Mittlerweile öffnen weltweit in mehr als 35 Ländern tausende Restaurant für einen Tag.

Wer mitmachen möchte, kann sich einfach per E-Mail im Stadtteilbüro an der Simonsstraße 49 per Mail an info@aufbruch-am-arrenberg.de melden — oder auf der Seite www.restaurantday.org eintragen.