1. Lokales

L216: Weitere Teile der Böschung abgerutscht

Nach starkem Regen : L216: Weitere Teile der Böschung abgerutscht

Die Morbachtalstraße (L216) ist am Dienstagnachmittag (30. November 2021) wieder gesperrt worden. Dort sind weitere Teile der Böschung abgerutscht.

Die Landesstraße war beim Juli-Hochwasser im Bereich Leierkotten stark beschädigt und zunächst vollständig worden. Zuletzt war die Morsbachtalstraße in dem Bereich für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen einspurig befahrbar.

Durch den Regen der vergangenen Tage ist erneut die Böschung abgesackt. Die „Straßen.NRW“-Regionalniederlassung Rhein-Berg musste die Straße daher zwischen Müngsten und Gockelshütte aus Sicherheitsgründen erneut sperren. Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer sollten der ausgeschilderten Umleitung für Kraftfahrzeuge über 3,5 Tonnen folgen.