1. Lokales

Führung durch Bandweberei: Ist die Zeit etwa stehen geblieben?

Führung durch Bandweberei : Ist die Zeit etwa stehen geblieben?

Am Mittwoch (5. September 2018) geht es um 15 Uhr zurück in eine Geschichte dreier Generationen: das Historische Zentrum veranstaltet einen Besuch in der ehemaligen Bandweberei Sohn in Wichlinghausen.

Als Zentrum der Bandweberei war Wichlinghausen ein optimaler Standort für die Firma Weberei Sohn. Heute erinnert es an einen Ort, an dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Der Hausherr, Sigfried Sohn, berichtet aus der Familien- und Textilgeschichte sowie vom Wandel im Wohnquartier. Die Bandweberei Sohn ist ein Teil der regelmäßigen Führung zur Industrie- und Sozialgeschichte Wuppertals.

Treffpunkt ist die Haltestelle Germanenstraße, Haltestelle der Linien 612, 624, und 632. Die Teilnahme kostet 5 Euro.