Kriminalität: In Schule eingebrochen und verhaftet

Kriminalität : In Schule eingebrochen und verhaftet

An der Lentzestraße sind drei Jugendliche in eine Schule eingebrochen. Sie nahmen Computer mit. Die 15- und 16-Jährigen wurden aber von Polizisten gestellt und den Eltern übergeben. Die Jugendlichen erwartet nun eine Strafanzeige.

Aus einem Einfamilienhaus an der Heidestraße stahlen Einbrecher Bargeld. Am Kreuzherrenweg drangen Unbekannte ebenfalls in ein Einfamilienhaus. Offenbar wurden sie von einem Schornsteinfeger gestört und flüchteten ohne Beute.

Bei einer Wohnung an der Bogenstraße scheiterte der versuchte Einbruch.

Mehr von Wuppertaler Rundschau