1. Lokales

IHK-Aktion: "Heimat shoppen“ jetzt im bergischen Design

Einzelhandel : „Heimat shoppen“ jetzt im bergischen Design

Am 11. und 12. September finden wieder die „Heimat shoppen“-Aktionstage statt, an denen sich diesmal gut 150 Unternehmen in Wuppertal, Solingen und Remscheid beteiligen.

Uns allen ist in diesem Jahr die große Bedeutung geöffneter Geschäfte sowie Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe deutlicher geworden als je zuvor“, betont Dr. Daria Stottrop, Verantwortliche für „Heimat shoppen“ bei der Bergischen IHK. Der Lockdown habe gezeigt, wie wichtig die Unternehmen für eine funktionierende Stadt und die Stimmung in der Stadtgesellschaft sind. „Sie sind Versorger, Arbeitgeber, Ausbilder und – während des Lockdowns schmerzlich vermisst – sozialer Kontaktpunkt für die Bevölkerung. Das wollen wir mit der Kampagne ,Heimat shoppen‘ unterstreichen.“

Erstmals erhalten die teilnehmenden Unternehmen „Heimat shoppen“-Papiertaschen in einheitlichem Design mit bergischem Löwen. Die Taschen werden von der Bergischen IHK zur Verfügung gestellt, damit die Unternehmen an den Aktionstagen gemeinschaftlich für mehr Aufmerksamkeit unter den Besuchern der Innenstädte sorgen. „Ich freue mich darauf, am Freitag und Samstag das vielfältige Engagement unserer Unternehmen zu sehen“, so Stottrop.