1. Lokales

Greenpeace-Protest vor Wuppertaler Laurentiuskirche

Gegen Kohleabbau : Greenpeace-Protest vor Laurentiuskirche

Aktivistinnen und Aktivisten von Greenpeace in Wuppertal protestieren am Samstag (13. März 2021) von 12 bis 13 Uhr vor der St.-Laurentius-Kirche in Elberfeld gegen Umweltzerstörung für Braunkohle. Sie schließen sich damit den deutschlandweiten Aktionen vor 45 weiteren historischen Stadtkirchen an.

Anlass ist die bevorstehende Entscheidung zum weiteren Braunkohleabbau in Nordrhein-Westfalen. „Trotz des Kohleausstiegs plant CDU- und NRW-Chef Armin Laschet, den klimaschädlichen Kohleabbau im Rheinischen Revier auszuweiten. Dies würde die Pariser Klimaziele für Deutschland unerreichbar machen“, so Greenpeace. „Laschet hält zudem an der Umsiedlung von Dörfern und damit Zerstörung von Kirchen fest.“

Die Klimaaktivistinnen und -aktivisten demonstrieren unter anderem vor dem Aachener Dom, Kölner Dom, Münchner- und Dresdner Frauenkirche, Ulmer Münster, Hamburger Michel und 40 weiteren Kirchen.