1. Lokales

Unfall auf der A 46: Gaffer auf der Gegenfahrbahn

Unfall auf der A 46 : Gaffer auf der Gegenfahrbahn

Auf der A 46 in Wuppertal hat sich am Samstagmittag (21. April 2018) ein schwerer Unfall ereignet.

Die vier Insassen der beiden beteiligten Wagen wurden vom Rettungsdienst betreut. Um die medizinische Versorgung einer der Fahrerinnen durchführen zu können, mussten Teile der Autokarosserie mit hydraulischem Rettungsgeräten entfernt werden. Alle verletzten Personen wurden zur weiteren medizinischen Behandlung in drei Wuppertaler Krankenhäuser transportiert.

Während des Einsatzes musste die A 46 in Fahrtrichtung Dortmund vollständig gesperrt werden. Zur ärztlichen Versorgung eines Patienten landete ein Rettungshubschrauber auf der Autobahn. Durch die Vollsperrung sowie Gaffer auf der Gegenfahrbahn kam es zu Verkehrsbehinderungen auf der A 46 in beiden Richtungen.