1. Lokales

Einsätze zur Bekämpfung der Straßenkriminalität in Wuppertal

Elberfeld und Wichlinghausen : Einsätze zur Bekämpfung der Straßenkriminalität

Von Dienstagnachmittag (29. September 2020) bis in die Nacht kontrollierte die Polizei im Wuppertaler Stadtgebiet, mit Schwerpunkten in Wichlinghausen und Elberfeld, mehrere Personen. Ziel der Aktion war die Bekämpfung von Delikten der Straßenkriminalität, zudem rückten mehrere Gastronomiebetriebe in den Fokus.

Bei den Kontrollen stellten die Polizisten mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz fest. In einem Cafe in Wuppertal-Elberfeld nahmen sie zwei Verdächtige (27, 30 Jahre) fest, bei denen sie über 50 "Bubbles" (etwa 19 Gramm Kokain) sicherstellten.

In einer Bar auf der Gathe führte ein Verdächtiger ebenfalls einige Gramm Kokain mit sich. Bei der Suche nach Rauschmitteln kam auch ein speziell ausgebildeter Diensthund zum Einsatz.

Bei der Personalienüberprüfung einer männlichen Person auf der Gathe stellte sich heraus, dass gegen diese ein Haftbefehl bestand. Sie wurde zur weiteren Abklärung des Sachverhalts zum Polizeigewahrsam gebracht.