1. Lokales

Talente: Eigene Bühne für Rapper

Talente : Eigene Bühne für Rapper

Beim Schülerrockfestival in der Unihalle am 28. Januar haben Besucher in diesem Jahr die Qual der Wahl. Es gibt erstmals zwei Bühnen.

Neben der 'Main Stage‘ in der Halle, auf der Bands und Singer/Songwriter auftreten, wird eine zweite Bühne im Foyer aufgebaut. Diese präsentiert ausschließlich junge Rapper aus Wuppertal und dem Bergischen Land. Drei Stunden lang reichen sich motivierte Newcomer das Mikrofon weiter, moderiert von Alexi Paridis, dessen Castingshow 'Hidden Talents‘ bereits in mehreren Städten erfolgreich ist. Aniol, Cyrill, Maybe & TK, Amo G, Memo 42, Les Jason, Dante, Luke, YNH stehen jeweils für ihre eigene Form der Lyrics und Beats. Bevor dann die 'local heroes‘ Meelmann, Herr Müller und Mooon die Rap-Bühne zum Vibrieren bringen, sind zusätzlich junge Künstler aus Remscheid zu erleben: Panda und die Formation Aamalemifam. Die bergischen Festivals kooperieren seit einigen Jahren, hier klappt die Zusammenarbeit...

Karten für 12 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, auch in der Treuewelt der Stadtsparkasse Wuppertal sind sie zu bekommen. Unter 12-Jährige haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Bequem zu buchen sind die Karten bei www.wuppertal-live.de Das Konzert beginnt um 16 Uhr.