1. Lokales

Ehrung in Berlin: Wuppertaler Rundschau holt „Durchblick“-Preis

Ehrung in Berlin : Rundschau holt „Durchblick“-Preis

Die journalistischen Leistungen der Wuppertaler Rundschau sind erneut gewürdigt worden: Der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) zeichnete das Magazin „planetW‘“ in Berlin mit Platz zwei beim „Durchblick“-Preis 2022 aus.

Den Award verleiht der Verband bei seiner Jahrestagung für herausragende Produkte und Projekte in ganz Deutschland. Die Rundschau hatte „planetW“ 2021 als erstes lokales Magazin zum Thema Nachhaltigkeit in Wuppertal gestartet.

Rundschau-Redaktionsleiter Roderich Trapp nahm die Auszeichnung stellvertretend für die verantwortliche Redakteurin Nina Bossy vor mehreren hundert Gästen im „Titanic Hotel Berlin“ entgegen. Erster Gratulant war Wuppertals SPD-Bundestagsabgeordneter Helge Lindh, der als medien- und kulturpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion ebenfalls an der Tagung teilnahm.