Kosten wegen Sicherheitsauflagen nicht zu stemmen Das Bleicherfest ist abgesagt!

Wuppertal · 170.000 Besucher hatte das 40. Heckinghauser Bleicherfest zuletzt. Eine Nr. 41 der größten sozialen Flohmarkt- und Festveranstaltung im Wuppertaler Osten am 26. Juni 2016 wird es nicht geben.

 In diesem Jahr kann nicht getrödelt werden.

In diesem Jahr kann nicht getrödelt werden.

Foto: Archiv Conrads

Wegen scharfer Flucht-Sicherheitsauflagen der Feuerwehr, durch die etwa 300 Meter Fläche verloren gehen, hat der Bezirksverein Heckinghausen als Veranstalter das Fest abgesagt. Auf den Flächen, die als Fluchträume freigehalten werden müssen, können keine Flohmarkt- oder anderen Stände platziert werden. Den deswegen entstehenden Fehlbetrag von voraussichtlich 6.000 Euro kann der Verein, dessen Vorstandsentscheidung einstimmig (bei einer Enthaltung) fiel, nicht stemmen.

Immerhin 162 Anmeldungen gibt es schon. Diesen Anmeldern muss der Heckinghauser Bezirksverein nun ihre bereits gezahlten Gebühren zurück erstatten.