Bald „Handyparken“ in Wuppertal!?

Verkehr : Bald „Handyparken“!?

Die FDP freut sich, dass die Verwaltung im Rahmen des „Green City Plan“ die Einführung des „Handyparkens“ in Wuppertal umsetzen möchte. Einen entsprechenden FDP-Antrag gab es schon 2016.

Das „Handyparken“ funktioniert per App, und man kann flexibel von unterwegs aus bis zur Höchstparkdauer verlängern.

René Schunck, verkehrspolitischer Sprecher der FDP: „Mettmann, Remscheid, Köln und Düsseldorf machen seit längerem gute Erfahrungen damit. Sowohl die Überprüfung durch die Verkehrsüberwachung als auch die Anwendung durch den Nutzer sind sehr einfach.“