1. Lokales

Bezirksregierung kündigt Aufnahme des Betriebs an: "Art-Hotel": Ab Dienstag für Flüchtlinge

Bezirksregierung kündigt Aufnahme des Betriebs an : "Art-Hotel": Ab Dienstag für Flüchtlinge

Das ehemalige Wuppertaler "Art-Hotel" wird voraussichtlich ab dem 2. August 2016 als Zentrale Unterbringungseinrichtung für Flüchtlinge genutzt. Das hat die Bezirksregierung am Mittwoch (27. Juli 2016) mitgeteilt.

Letzte Reparaturarbeiten seien nun beendet.

"Es sollen zu Beginn zunächst bis zu 200 Personen (…) untergebracht werden und nach einem angemessenen Anlaufprozess und vor allem auch je nach Bedarf kann die Zahl auf bis zu 400 erhöht werden", so Pressesprecherin Stefanie Klockhaus. "In der nächsten Woche sind jedoch erfahrungsgemäß noch keine 200 Personen zu erwarten, gegebenenfalls wäre es auch möglich, dass noch niemand ins Arthotel einzieht. Alles richtet sich danach, wie groß der Gesamtzustrom und damit die Anzahl der in NRW ankommenden Flüchtlinge ist."

Die Zuweisung der Flüchtlinge erfolgt landesweit durch die Bezirksregierung Arnsberg.