1. Lokales

„Aller Anfang ist Regenbogen“: Neues Kinderbuch aus und für Wuppertal

„Aller Anfang ist Regenbogen“ : Neues Kinderbuch aus und für Wuppertal

Der Wuppertaler J.H. Born Verlag veröffentlicht am Mittwoch (24. März 2021) das Erstlingswerk „Aller Anfang ist Regenbogen – Abenteuer auf Alkewa“ des Kinderbuchautoren André J.G. Walzer.

Der Wuppertaler erzählt in seiner Geschichte von zwei Brüdern, die einen fabelhaften Freund von der anderen Seite des Regenbogens kennen lernen. Zusammen erleben die drei ein nächtliches Abenteuer, das mit kreativen Ideen, reichlich Fantasie und viel Witz gespickt ist. Sie prusten sie sich die Zunge labbrig, überstehen ein Wettrennen mit einem Wasserschlauch und leuchten sich den Weg zu einer Welt, die nur mit bunten Sinnen betreten werden kann.

Die Kölner Illustratorin Sarah Engelhardt bereicherte das Werk durch kunstvoll gestaltete Bilder, die den bunten Kern der Geschichte in Szene setzen. Das etwa 60 Seiten starke Vorlese- und Lesebuch richtet sich an Kinder im Alter von 4 bis 9 Jahren, vermag es aber auch, Erwachsenen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Andre J.G. Walzer, der Born Verlag und die Wuppertaler Druckerei Offset Company haben ein nachhaltiges und regionales Projekt produziert, das Kinder und Erwachsene aus dem tristen Alltag der derzeit geltenden Beschränkungen hinaus und in ein buntes Universum voll kreativer Fantasie hineinführen soll.

„Aller Anfang ist Regenbogen-Abenteuer auf Alkewa“ ist in allen Buchhandlungen erhältlich sowie über www.born-verlag.de zu bestellen. Einen Vorgeschmack auf die Welt des Autors gibt es unter www.alkewa.de