1. Lokales

Drei Fragen an Patrick Stanke, Musical-Darsteller: 2018 — das wünschen wir uns

Drei Fragen an Patrick Stanke, Musical-Darsteller : 2018 — das wünschen wir uns

Was wünschen Sie Wuppertal für 2018?


Allen einen kleinen Moment der Besinnung. Schaut euch um. Es gibt so viele, die es nicht so gut haben, die vom Schicksal getroffen sind. Seid für einander da, denn wir alle sind Wuppertal.

Welchen Vorsatz haben Sie für das neue Jahr?
Wie das nun mal so ist in meinem Beruf, muss man für seine Rollen immer sehr viel persönlichen Einsatz bringen. Diesmal geht es an meine mir mühsam antrainierten Extra-Kilos. Ich spiele bei den Freilichtspielen Tecklenburg im Sommer die Hauptrolle des Jean Valjean im Musical "Les Miserables". Der wird zu beginn des Stückes aus seiner 19-jährigen Haftstrafe bei Wasser und Brot entlassen. Es gibt einfach Dinge, da kann auch keine Schminke mehr helfen.

Wie verbringen Sie Silvester?
Da ich das ganze Jahr in der ganzen Welt rumreise, versuche ich mir zu den Feiertagen meinen Terminplaner freizuhalten für die Familie. Als zweifacher Vater und Ehemann meiner charmanten Gattin macht Weihnachten und Silvester wieder genau so viel Spaß wie damals, als man selbst noch abends krampfhaft versucht hat, wach zu bleiben, um den Weihnachtsmann bei seiner heimlichen Kletteraktion durch unseren Schornstein zu beobachten.