1. Leser

2G-Regel auf den Wuppertaler Weihnachtsmärkten: Weihnachtsmarkt-Murks

2G-Regel auf den Wuppertaler Weihnachtsmärkten : Weihnachtsmarkt-Murks

Betr.: 2G-Regel auf den Wuppertaler Weihnachtsmärkten

Die Stadt hat eine neue Corona-Verordnung für die Weihnachtsmärkte erlassen, nach der es strafbar ist, in der Fußgängerzone ohne 2G-Nachweis in der Nähe einer Weihnachtsbude stehenzubleiben.

Am Laurentiusplatz ist das „Schutzgebiet“ der Verordnung durch einen Zaun noch ausreichend abgegrenzt. In der Fußgängerzone dürfte allerdings jedes Gericht die Verordnung kippen, weil es an der nötigen Bestimmtheit fehlt, was denn nun „2G-Weihnachtsmarktgebiet“ ist und was nicht.

Norbert Bernhardt