1. Leser

Leserbrief: Sehr bedauerlich

Leserbrief : Sehr bedauerlich

Betr.: AWG stellt Verkauf von Ersatzteilen zum 30. Juni ein

Ich finde es sehr bedauerlich, dass die AWG den Verkauf von Ersatzteilen einstellt. Ich hätte gedacht, dass die AWG den Teileverkauf weiter betreibt, weil es nachhaltiger ist und es kaum noch Alternativen gibt. Da der Verkauf von Ersatzteilen einstellt wird, ist eine zeitwertgerechte Reparatur der Fahrzeuge nicht mehr möglich. Somit werden viele nicht mehr repariert, sondern entsorgt.

Ich finde die Entwicklung der Wegwerfgesellschaft sehr bedenklich. Es entstehen bei der Produktion von einem Fahrzeug sehr große Mengen CO2, was für unseren Planeten sehr schlecht ist. Es kann sich auch nicht jeder ein Elektroauto kaufen: Erstens hat nicht jeder die Möglichkeit, es zu laden, und zweitens kann es sich schlicht nicht jeder leisten – wieder wird der kleine Mann weiter geschwächt.

Ich habe immer gerne bei der AWG Ersatzteile für meine Fahrzeuge gekauft und kann die Begründung, dass die Nachfrage gesunken ist, nicht nachvollziehen. Es waren in den letzten Monaten immer sehr viele Kunden da. Während der Pandemie waren es weniger, aber das ändert sich gerade wieder, so ist mein Eindruck.

Nils Onasch