1. Leser

: Eisige „Zuckerwatte“

: Eisige „Zuckerwatte“

Bei minus 2 Grad in der Gelpe hat unser Leser Thomas Lettner auf den Foto-Auslöser gedrückt.

Er schreibt zu seinem Bild: „Auch wenn der Winter mit Schnee und Eis auf sich warten lässt, gibt es für den guten Beobachter doch tolle Impressionen. Wenn das feuchte, nicht durchgefrorene Holz bei Umgebungstemperaturen von knapp unter dem Gefrierpunkt atmet, bilden sich bizarre Eiskristalle, die aussehen wie Zuckerwatte und Federn.“