1. Corona Virus

Wuppertal verimpft ab sofort neuen Impfstoff​

Corona-Virus : Wuppertal verimpft ab sofort neuen Impfstoff

Die Stadt Wuppertal hat den angepassten Impfstoff (BA1) der Firmen Moderna und Biontech erhalten und wird ihn ab Freitag (16. September 2022) am Pavillon in Elberfeld einsetzen. Dieser Impfstoff ist nur für Auffrischimpfungen angedacht.

Grundsätzlich gilt derzeit, dass die erste Auffrischungsimpfung ab zwölf Jahren verimpft werden kann, eine zweite Auffrischung ist erst für Menschen ab 60 Jahren im Pavillon der Stadt möglich.

Für Auffrischimpfungen sollen in der Regel mRNA-Impfstoffe verwendet werden. Dabei soll ein Mindestabstand von sechs Monaten zum letzten Ereignis (vorangegangene Infektion oder COVID-19-Impfung) eingehalten werden. Hauptansprechpartner in allen impffragen sollte die Hausärztin oder der Hausarzt sein.