1. Corona Virus

VHS in Wuppertal muss weiter auf den Start warten

Corona-Pandemie : VHS muss weiter auf den Start warten

Die Bergische Volkshochschule (VHS) kann den Veranstaltungsbetrieb nicht wie zunächst geplant am Montag (20. April 2020) wieder aufnehmen. Bis zum 3. Mai finden keine Veranstaltungen wie Kurse, Workshops, Seminare und Vorträge statt. Ausgenommen sind lediglich die Webinare und andere einzelne Online-Veranstaltungen.

„Dennoch arbeiten wir selbstverständlich mit Hochdruck daran, ein Konzept für die Wiedereröffnung unserer Häuser und die Wiederaufnahme unseres Veranstaltungsbetriebs zu entwickeln. Denn sobald wir die Genehmigung erhalten, möchten wir unseren Teilnehmern das Lernen in einer Umgebung ermöglichen, die den neuen Hygiene- und Sicherheitsstandards entspricht“, so die kommissarische Leiterin der Bergischen VHS, Angelika Schlemmer.

Ein konkreter Wiedereröffnungstermin für Volkshochschulen steht noch nicht fest. Auf der Homepage der Bildungseinrichtung unter www.bvhs.de wird regelmäßig über Neuerungen informiert.