1. Corona Virus

Lockdown-Diskussion und rote Lichter in Wuppertal

Corona-Pandemie : Lockdown-Diskussion und rote Lichter

Der Lockdown soll offenbar bis zum 28. März 2021 verlängert werden. Zugleich beinhaltet ein Diskussionspapier für die Konferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel am Mittwoch (3. März 2021) mit den Ländern aber auch Vorschläge, Teilbereiche des öffentlichen Lebens schrittweise wieder zu öffnen.

Der Entwurf ist demnach vom Bundeskanzleramt, den Staatskanzleien von Bayern und Berlin sowie das Bundesfinanzministerium verfasst worden. Zum Bericht der Rheinischen Post: hier klicken!

In Wuppertal haben in den vergangenen beiden Tagen mehrere Institutionen mit roter Beleuchtung auf ihre prekäre Lage aufmerksam gemacht und eine Öffnungsstrategie gefordert. Dazu gehörten Kulturinstitutionen wie der Barmer Bahnhof, das Rex-Theater und die „börse“, die City-Arkaden und die ISG Barmen mit dem Lichterzauber auf dem Werth. Die Bilder: