1. Corona Virus

Corona-Virus: Stadt Wuppertal rät von Klassenfahrten ins Ausland ab

Corona-Virus : Stadt rät von Klassenfahrten ins Ausland ab

„Angesichts der rasanten und nicht vorhersehbaren Ausbreitung des Corona Virus und der damit verbundenen dynamischen Entwicklung von Risikogebieten kann es derzeit generell keine positive Empfehlung zu Auslandsschulfahrten durch das Gesundheitsamt der Stadt Wuppertal geben“, heißt es aus dem Presseamt der Stadt.

„Vielmehr rät das Gesundheitsamt zu einer sehr restriktiven Risikobewertung für alle Reisen, die nicht unabweisbar notwendig sind, analog zur grundsätzlichen Empfehlung des Robert-Koch-Instituts, Reisetätigkeiten sowie soziale Kontakte mit dem Ziel der Vermeidung von Infektionen zu reduzieren.“

Aktuell befinden sich noch einige Wuppertaler Klassen auf Klassenfahrt oder in Planung, so zum Beispiel die Schüler des Berufskollegs am Haspel, die sich aktuell in Italien, in Rom, aufhalten.