1. Termine

Björn, die Farbenkinder und eine kleine Weltpremiere​

Sonntag ab 11 Uhr : Björn, die Farbenkinder und eine kleine Weltpremiere

„Björn und die Farbenkinder“ präsentieren am Pfingstsonntag (28. Mai 2023) Lieder aus dem Kulturkindergarten. Das Livekonzert mit Band beginnt um 11 Uhr in der Alten Feuerwache (Gathe 6).

„Wir wollen das Ereignis nicht größer machen als es ist, jedoch: Es handelt sich tatsächlich um eine kleine Weltpremiere! Denn die ,Lieder aus dem Kulturkindergarten‘ werden erstmalig in Bandbesetzung live präsentiert. Über den YouTube-Kanal des Kulturkindergartens sind die Lieder bereits einem breiteren Publikum bekannt geworden – nun gibt es für Familien mit Kindern, aber auch für alle anderen Musikfreunde jeden Alters endlich auch im Konzert die Möglichkeit, den Liedern zu lauschen“, so die Veranstalter.

Doch das ist nicht die einzige Besonderheit: Anders als andere Kinderliedermacher schreibt Björn Krüger (Uncle Ho, Henrik Freischlader Band, Bosse, Blue Man Group etc.) die Texte mit den Kindern zusammen: „So entstehen Lieder, die aus den Bedürfnissen, Interessen, Wünschen, Ideen oder Träumen der Kinder schöpfen.“ Im Alltag des Kulturkindergartens werden diese Themen aufgespürt, in Worte gefasst und von Bandleader und Sänger Krüger behutsam vertont.

„Es ist mir wichtig, die Kinder damit auch stark zu machen. Indem sie sich gehört fühlen und ihre Themen Widerhall finden, gelingt kulturelle Teilhabe schon für die Kleinsten. Ich bin bereits über 30 Jahre als Musiker unterwegs, aber diese Arbeit gehört zu meinen schönsten, wichtigsten und wertvollsten“, erklärt der stellvertretende und künstlerische Leiter des Kulturkindergartens.

  • Unberührter lässt sich die Natur kaum
    Am 1. März auf dem Dönberg : Bilder einer faszinierenden Island-Reise
  • Insektenhotels am Rotter Bunker (Bild aus
    Waldpädagogisches Zentrum Burgholz : In Cronenberg entsteht ein Insektenhotel
  • Beeindruckende Weiten ...
    Reise-Reportage im „Rex“ : Auf zwei Rädern durch ganz Afrika

Krüger wird begleitet von einer All-Star-Band: Neben dem Konzertpianisten Igor Parfenov stehen der Schlagzeuger Marc Sokal (Carousel Studio), der Gitarrist Thorsten Sala (Rea Garvey) und die Bassistin Cindia Krüger (Farin Urlaub Racing Team) mit auf der Bühne.