1. Stadtteile
  2. Ronsdorf

Wuppertal-Ronsdorf: Trauer um „Bubi“ Berghaus

Ronsdorf : Trauer um „Bubi“ Berghaus

Der Tennisclub Blau-Weiss Ronsdorf trauert um seinen früheren Vorsitzenden Hans-Adolf Berghaus.

Der jetzige Vereinschef Wolfgang Luchtenberg schreibt: „,Bubi’ – wie ihn alle Welt nannte – hat mit fast 85 Jahren sein letztes Match verloren. Er trat mit 18 in unseren Club ein und führte ihn von 1987 bis 1993 als 1. Vorsitzender. Aber nicht nur als Funktionär hat ‚Bubi’ nachhaltige Spuren hinterlassen, auch als aktiver Spieler war er über viele Jahre auch in höheren Ligen erfolgreich. In der Familie Berghaus wurde Tennis ebenfalls großgeschrieben, denn sowohl Ehefrau Ursel als auch Sohn Marcus haben seine Tennisgene zu eigenen Erfolgen weiterentwickelt.“

Und weiter: „Vor zwei Jahren konnte Bubi Berghaus für 65-jährige Mitgliedschaft geehrt werden und beim traditionellen Legends-Cup bereiteten ihm als einem der Großen in der 95-jährigen Geschichte des TC Blau-Weiss Ronsdorf 28 Spieler in Weiß noch einmal eine große Bühne. In den Ronsdorfer Tennisherzen wird ‚Bubi’ Berghaus einen immerwährenden Platz behalten.“