Ronsdorf: Ein Verletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Ronsdorf : Ein Verletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Auf der Linde ereignete sich am Donnerstag (22. März 2018) gegen 11.30 Uhr ein Verkehrsunfall, bei dem ein hoher Sachschaden entstand und sich eine Person verletzte.

Ein 61-Jähriger fuhr mit seinem Seat vom Fahrbahnrand an, um zu wenden. Dabei stieß der Wagen mit dem Opel eines 32-Jährigen zusammen. Der Seat überrollte zwei Mülltonnen und stieß gegen eine Hauswand. Dabei verletzte sich der 61-Jährige. Er musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Mehr von Wuppertaler Rundschau