Elberfelder City Platz am Kolk: Ende August kommen die Markstände

Wuppertal · Die temporäre Begrünung und Möblierung auf dem Platz am Kolk wird am Freitag (11. August 2023) abgebaut. Anschließend wird der Platz als Ausweichstandort für den Wochenmarkt hergerichtet.

Eine der Aktionen auf dem Platz am Kolk.

Eine der Aktionen auf dem Platz am Kolk.

Foto: Wuppertaler Rundschau

Die Stadt zieht ein positives Fazit: „Die Resonanz auf den umgestalteten, autofreien Platz war so positiv, dass die Aktion Ende Juni um sechs Wochen verlängert wurde. Weitere Aktionen dieser Art sollen im Rahmen des Förderprogramms Innenbandstadt folgen.“

Nun ziehen die Palettenmöbel als Zwischenstation zu Utopiastadt an der Nordbahntrasse, die Pflanzen werden wieder abgeholt. Ab Ende August soll der Platz den Wochenmarkt-Händlerinnen und Händlern vom Neumarkt zur Verfügung stehen, die Platz für die „Bergische Expo“ in der Innenstadt machen.